Zur Übersicht
Zur Übersicht

Klares Markenversprechen und Wertekompass bei BECK – Firmenkultur mit Mission und Vision

Wie man die Werte einer 118 Jahre alten Unternehmensgeschichte im modernen Kleid des 21. Jahrhunderts lebt, zeigt Befestigungsspezialist Raimund Beck KG aus Mauerkirchen. Gemeinsam wurde eine neue Kommunikationsstrategie zur Firmenkultur und ein Markenversprechen für die Mitarbeiter erarbeitet.
20. Juni 2022

Für moderne Unternehmen sind sie ein Must-Have – Kommunikationsstrategie und Markenversprechen für bestehende und potenzielle Mitarbeiter. Eine Art gemeinsamer Wertekompass, der gleichsam eine Differenzierung darstellt. Gerade im Hinblick auf Recruiting und Onboarding spielt das Thema heutzutage eine bedeutende Rolle sowohl in der internen als auch externen Unternehmenskommunikation.

Es beantwortet einige wichtige Fragen: Wie tickt das Unternehmen? Welche Werte leiten das Handeln? Wo will das Unternehmen strategisch hin? Passen Mitarbeiter und Unternehmen zusammen und können sich potenzielle Mitarbeiter mit den Werten identifizieren?

In mehreren intensiven Workshops haben Geschäftsleitung, Abteilungsleiter sowie Gruppen- und Teamleiter der gewerblichen Mitarbeiter gemeinsam eine neue Kommunikationsstrategie zu Firmenkultur und Marke erarbeitet.

Die Ergebnisse wurden auf vier aussagekräftigen Folien zusammengefasst:

  • 1. Ausrichtung bis 2026
  • 2. Die BECK Charta
  • 3. Unsere gemeinsamen Werte
  • 4. Das BECK Mitarbeiterversprechen

Die Botschaften werden nun auf Schildern, Postern und Tischaufstellern im gesamten Unternehmen kommuniziert. Inhalte und Materialien wurden in einer internen Kick-Off-Veranstaltung präsentiert, während der alle Workshopteilnehmer die BECK Charta unterschrieben. Ab sofort ist diese als rund vier Mal eineinhalb Meter große Tafel an prominenter Stelle im Unternehmen zu finden. Auch in weiteren Bereichen des Firmenareals werden die Inhalte präsent sein. Darüber hinaus wurde das Marken-Paket an alle Abteilungs-, Gruppen- und Teamleiter übergeben, die dessen Inhalte in den kommenden Monaten allen MitarbeiterInnen persönlich vorstellen werden.

Markenversprechen

„Als eine meiner wichtigsten Aufgaben sehe ich es an, die Unternehmenskultur und die Werte von BECK zu schützen und weiterzuentwickeln“, erklärt General Manager Christian Beck die Motivation hinter dem Prozess. Der gelungene Spagat zwischen Pionier und Innovationstreiber in der Befestigungsbranche dient dabei als Vorbild für das Ziel der modernen Arbeitgebermarke BECK, dem er selbst voller Enthusiasmus entgegenblickt:

„Es ist manchmal ein schmaler Grat, die Kultur und die Werte eines rund 120 Jahre alten und stolzen Familienunternehmens zu bewahren und die Kultur zu einem modernen, lebendigen, fortschrittlichen, kreativen und kooperativen Arbeitsplatz zu machen. Auch wenn ich unsere Geschichte als ein unglaubliches Vermächtnis und solide Grundlage dessen betrachte, was wir sind, gibt es nur wenige Dinge, die mir so viel Freude bereiten, wie die gemeinsame Weiterentwicklung unserer Kultur mit den vielen engagierten und leidenschaftlichen Menschen unserer Organisation.“

Christian Beck
General Manager & CEO, BECK